fbpx

Gesundheitsakkreditierung für den internationalen Flughafen Ivato

Gesundheitsakkreditierung für den internationalen Flughafen Ivato.

Gesundheitsakkreditierung für den internationalen Flughafen Ivato

Der internationale Flughafen Ivato - Antananarivo ist der 16. Flughafen in Afrika, der eine Gesundheits-Flughafen-Akkreditierung erhält, nach einer Ankündigung der Firma Ravinala Airports du 16 Dezember. Diese Gesundheitsakkreditierung für den internationalen Flughafen Ivato Einhaltung von Maßnahmen und Wirksamkeit der Gesundheitssysteme und #8217, in Übereinstimmung mit den Normen der ICAO (International Civil Aviation Organization) und der EASA, (Europäische Agentur für Flugsicherheit).

Als Gesundheitsstandard von ICAO und EASA

Der internationale Flughafen Ivato im Einklang mit den Gesundheitsstandards der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO).

In der Tat, Es ist der 16. flughafen, der die 2000-000-Flughafen-Akkreditierung erhält. (Airport Health Accreditation - AHA) vom Internationalen Flughafenrat (Airport Council International - ACI).

Laut Ravinala Airports, diese Akkreditierung unterstreicht die Einhaltung der Maßnahmen und die Wirksamkeit der Sanitäreinrichtungen auf dem Flughafen, in Übereinstimmung mit den Normen der ICAO und der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (European Aviation Safety Agency - EASA).

Es sei daran erinnert, dass RAVINALA AIRPORTS, Bündelung von Meridiam, ADP International, Bouygues Bâtiment International et Colas, betreibt den Betrieb, Wartung, Entwicklung und Finanzierung internationaler Flughäfen in Antananarivo (Ivato) und Nosy Be.

Sie kümmert sich um die Verwaltung von Flughäfen, Straßen- und Gebäudebauten und langfristige Investitionen. Die Mitgliedsgesellschaften von RAVINALA AIRPORTS verfügen über eine sehr starke internationale Erfahrung und bieten auf vielen Flughäfen weltweit die gleichen Dienstleistungen an..

Vor dem Hintergrund der Gesundheitskrise

Dieses von der ACI aufgelegte Programm ermöglicht es insbesondere den Flughäfen, "Den Passagieren, an das Personal, die Regulierungsstellen und die Regierungen, die der Gesundheit und Sicherheit auf messbare und feststellbare Weise Vorrang einräumen und gleichzeitig ihre eigenen Maßnahmen und Prozesse bestätigen"..

Die ICAO (Organisation der Internationalen Zivilluftfahrt) haben sich Ziele gesetzt. Sie hat eine Ausrichtung auf Flugreisen vor dem Hintergrund der COVID-19-Gesundheitskrise.

Nach dem Ausbruch von COVID-19, die Staaten, einschließlich öffentlicher Regulierungsstellen, die Flughäfen, Luftfahrtunternehmen und Luftfahrzeughersteller, und anderen Interessenträgern des Ökosystems der Luftfahrt, entwickelten, in Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden, ein Ganzes von Maßnahmen zur Verringerung der Gesundheitsrisiken für Flugreisende, Das Luftfahrtpersonal und die Öffentlichkeit.

Diese Maßnahmen sind so konzipiert, dass das Reiseerlebnis harmonisch und berechenbar machen. Sie werden auch dazu beitragen, nachhaltige und effiziente Beförderung auf dem Luftweg, bei guten Sicherheits- und Sicherheitsbedingungen, mit einem wachsenden Passagier- und Frachtaufkommen. Und sie werden das Risiko der Übertragung von COVID-19 unter diesen Gruppen und der breiten Öffentlichkeit auf ein Minimum reduzieren., und zwischen ihnen. Sie gelten für die Mitgliedstaaten, den Flughafenbetreibern, Luftfahrtunternehmen und andere Akteure des Luftverkehrssektors.

Die Umsetzung dieser Maßnahmen wird den weltweiten Aufschwung nach der COVID-19-Pandemie erleichtern und verstärken..

Lesen Sie auch :

  • Sonderflüge nach Madagaskar : Anlässlich der Feiertage zum Jahresende, organisiert die Regierung spezielle Flüge nach Madagaskar.
  • Weihnachtsfeiern in der Coco Lodge Majunga : Wir werden das Jahr mit einem schönen Ende beenden.. Die Silvesterabende werden festlich und gastronomisch sein... cocktails bar und tapas, mit dem großen Didier Denamur.

Durch #CocoLodgeMajunga

Wir sind alles auf einmal :

  • Ein sehr schönes Hotel★★★ mit 18 Geräumige Zimmer mit allem Komfort,
  • Eine Gourmet-restaurant mit einem sehr schönen Weinkeller, Whiskys, Rum und Champagner mit einer Kapazität von 60 2. 2, mit einer Küche von Malagasy, Französisch, Libanesen und Fischspezialitäten,
  • Eine Pool-Bar mit Cocktails, "Tsakitsaky", Crêpes und Waffeln zu jeder Zeit verfügbar,
  • Eine Veranstalter von Veranstaltungen und Konferenzen mit 3 Tagungsräume, die bis 90 Menschen. Wir können die Themen-Mittag- und Abendessen, Engagement, Hochzeit, Jahrestag, junge-Mädchen-Hirsch, Antrag auf Heirat, …
  • Ein Unternehmen für Reisen und Touristische Leistungen (Lizenz C),
  • Eine Reiseveranstalter (B-Lizenz),
  • Ein 4×4-Verleiher und Quads (alle geo lokalisiert mit gültiger Haftpflichtversicherung) und mit Fahrer Akademiker Absolventen. Wir können alle versichern Ihre Transfers, zum Beispiel vom Flughafen Antananarivo nach Majunga, aber auch von Nosy Be nach Majunga.
1

Hinterlasse einen Kommentar.!

Inschrift

Passwort vergessen?