WWF Tierwelt in einer sich erwärmenden Welt.

WWF hat einen neuen internationalen Bericht veröffentlicht ”Tierwelt in einer sich erwärmenden Welt” und dieser Bericht fordert die Auswirkungen des Klimawandels auf die Fauna und flora 35 Schwerpunktbereiche für die Erhaltung der Biodiversität, einschließlich Madagaskar.
Diese Bereiche enthalten die außergewöhnlichsten Ökosysteme der Welt, schützt die unersetzliche aber sehr bedrohte Artenvielfalt.

Die Ergebnisse der Prognosen der Wissenschaftler auf der big Island sind alarmierend. Auch wenn wir den Anstieg der Erdtemperatur auf 2 ° C begrenzen, Ziel der Unterzeichner des Abkommens von Paris, die Klimasituation werden unhaltbar für 25% Arten von Madagaskar. Dadurch wird ihre Amtszeit vom Aussterben bedroht.

WWF Tierwelt in einer Welt Erwärmung durch Hotel * Restaurant Gourmet-Coconut Lodge Majunga

Die Möglichkeit der Verbreitung einiger Arten, einschließlich Vögel und Säugetiere, geeigneter Lebensräume können diese zwei Gruppen, deren Risiko des Aussterbens zu begrenzen helfen. Mit einem Anstieg der Temperatur von 2 ° C und einer Kapazität von ausreichende Streuung, 14% der Vogelarten und 7% Säugetier-Arten werden Aussterben in Lauf. Dies ist nicht der Fall der Pflanzen, Amphibien und Reptilien, mit einem höheren Risiko des Aussterbens.

Der WWF-Bericht enthält auch die Ergebnisse einer Studie von 2015 zeigen, dass die Bevölkerung der 57 Lemuren-Arten werden um abnehmen. 60% Wenn der Planet Temperatur zwischen 2 ° C bis 4 ° C erhöht. In einem solchen Fall, drei Bereiche haben als Klima-Unterstände, Lemuren : die Masoala-Halbinsel, Flusses Mangoky und ein Gebiet im Nordwesten des Landes, einschließlich Ankarafantsika.
WWF ist bereits in Aktion in Madagaskar gegen diese katastrophalen Projektionen. Analyse der Anfälligkeit für Klimaänderungen worden in geschützten Gebieten und Bereichen von Madagaskar. Die Installation der Klimastationen erlaubt es, besser zu verstehen und zukünftige Klimaschwankungen vorbereiten.

Jedoch, die Zukunft von Madagaskar und seine Arten liegt in den Händen der gesamten Bevölkerung. Auch, WWF fordert uns alle Anstrengungen zur Verringerung der Treibhausgasemissionen zum Treibhauseffekt durch den Erhalt der Grünflächen beitreten, Teilnahme an den internationalen Veranstaltungen als ein "Earth Hour". Diese jährliche Feier werden die 24 März nächsten Jahres. Für diesen Anlass, WWF und seine Partner in Madagaskar sind für die gesamte Bevölkerung in den Schutz der natürlichen Ressourcen des Landes beitragen. In diesem Jahr, Es werden durch den täglichen Gebrauch von «» Fatana Mitsitsy "oder energieeffiziente Häuser. Diese Küche Materialien reduzieren 50% Kohleverbrauch aus Holz, damit einen großen Teil der Wälder Madagaskars retten.

Rettet unseren Wald, Unsere Spezies zu retten ! Verwenden Sie die Mitsitsy fatana !

Durch Hotel * Restaurant Feinschmecker Coconut Lodge Majunga.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>