"Unser Planet"., die Serie von Dokumentarfilmen produziert von Netflix bietet neue Bilder von den schönsten wilden Orte auf der Erde. Die trockenen Wälder Madagaskars erscheinen in der 8th Folge. Das Ziel des Produktionshauses ist einen Weckruf für das Bewusstsein für den Naturschutz zu verursachen.

Die erste Saison startete die 5 im April. Das pharaonische Projekt, Touring für vier Jahre, aus armen gebracht durch mehr 600 Menschen. Es hat eine große Anzahl von hochqualifizierten Spezialisten in mehr als 50 Ländern auf allen Kontinenten drehen.

Netflix hat bereits fehlende madagassische Wald gefilmt. !

"Unser Planet"-Projekt ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen WWF, Netflix und Silverback Filme. Chain und Produktion Leuchtturm der Welt, Netflix zeigt die unterschiedliche biologische Wunder aus den vier Ecken der Welt. Der Dokumentarfilm verfügt über eine renommierte Besetzung von Persönlichkeiten, die von einem breiten Publikum geschätzt: Sir David Attenborough, der berühmte britische Naturforscher Forscher oder den Sternen der großen Leinwand wie Penelope Cruz, Salma Hayek… En 2016, Das Projektteam hat verschiedene Recoinss von Kirindy Wald gefilmt., im Bereich geschützt Menabe Antimena, westlich von Madagaskar. Leider, erscheinen auf den Bildern gespeichert in Wäldern 2016 bereits heute existieren. In der Tat, Entwaldung in Madagaskar wächst in einem sehr schnellen Tempo, und Menabe Antimena ist eines der härtesten madagassischen Schutzgebiete. Insgesamt, Es wird geschätzt, dass Madagaskar nah an verloren hat 40% von den Wald-Decke zwischen den Jahren 1950 und in den Jahren 2000. Es bleibt heute nur 3% Trockenwälder in Madagaskar. Die wissenschaftliche Gemeinschaft denken, dass durch 25 Jahre, Madagaskar wird keine weitere Bodendecker haben.. Besorgniserregende Situation, wie die big Island Teil der Länder am meisten ist bedroht durch die globale Erwärmung.

Der Druck auf die Wälder, jeden Tag intensiver

Wälder sind eine wichtige Ressource für Tierarten endemisch auf Madagaskar, aber auch für die Menschen um sie herum. Sie liefern Nahrung, Trinkwasser und unserer lebenswichtigen Sauerstoff. Landwirtschaftliche Praktiken und das Schneiden von Brennholz führten zu den Verlust der Mehrheit der Wälder in Madagaskar. Bisher nutzt die große Mehrheit der Madagassen die Holzkohle als Brennstoff. Keine andere Energiequelle, Sie sind gezwungen, Druck auf die wertvollsten Wälder überleben. Denken Sie daran, dass es gibt 2.000 Mäuler zu stopfen mehr, Täglich, in der großen Insel und erhöht daher das Phänomen der Entwaldung, von Woche zu Woche.

Organisationen wie WWF Sensibilisierung die lokale Bevölkerung in den Schutz der Natur zu engagieren. «Das Herzstück unserer Arbeit, Wir stärken lokale Kapazitäten zu schützen und wiederherzustellen Wälder bei der Verbesserung der Lebensbedingungen durch die Förderung der Gemeinschaft alles über Ökotourismus und andere Wert-Ketten-Unternehmen, und auch zur Verbesserung des Zugangs zu den grundlegenden Dienstleistungen wie Strom und Wasser », sagt Nanie Ratsifandrihamanana, Direktor des WWF Madagaskar.

"Unser Planet" Dokumentationen bieten eine Vision von der Schönheit unseres Planeten aber warnt auch über seine Zerbrechlichkeit. Können Sie diese schönen Bilder der öffentlichen Bewusstsein über den Schutz unserer Umwelt !  

Coco Lodge Majunga, Hotel *., Gourmet-restaurant, Reiseveranstalter, Vermietung von 4 × 4 mit Fahrer Guide und Event-Veranstalter (Konferenzen, Seminare, Workshops, Mittagessen/Abendessen mit Themen, Hochzeit, Jahrestag, junge-Mädchen-Hirsch).

Rahal RASOLOFOMBOAHANGY

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>